Grinzinger Destille gegen Corona

Die Grinzinger Destille erzeugt Alkohol zur Desinfektion aus Altspirituosen

Auf Grund der Knappheit an Alkohol für Desinfektionszwecke wird in der Grinzinger Destille Reinigungsalkohol aus „Altspirituosen“ erzeugt. Rohstoff hierbei sind Spirituosen, die in Haushalten keine Verwendung mehr finden. Egal ob Vodka, Whiskey, Schnaps oder Likör – alles was nicht mehr getrunken wird kann zu Reinigungsalkohol verarbeitet werden.

Die Grinzinger Destille ist als EPU natürlich auch von den derzeitigen Maßnahmen stark betroffen und muss ohne öffentlichen Fördermöglichkeiten über die Runden kommen. Seit beginn der Maßnahmen gegen das Corona Virus ist die Kost- und Vertriebsstätte geschlossen und es können keine Umsätze erwirtschaftet werden.

Dennoch erfolgt die Herstellung des Reinigungsalkohols mit einem Alkoholgehalt von ca. 75% kostenlos. Der fertige Reinigungsalkohol wird gegen eine freie Spende für den guten Zweck ausgegeben.  Der Alkohol ist nicht zum Verkauf bestimmt sondern soll einen Beitrag zur Beendigung der Corona Pandemie leisten.

Wer Altspirituosen in seinem Haushalt hat, bitte in der Grinzinger Destille abliefern!

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. … die diversen Gin – Köstlichkeiten konnten wir ja schon am eigenen Leib erleben :-)… einer besser wie der andere… meist so gut, dass ich die diversen Ablenker wie Tonic weglassen mochte 😉 Die Aktion mit dem Desinfektionsmittel finde ich richtig gut!!! Ich wünsche dem Betrieb/ Inhaber mit seinen äußerst kreativen Ideen gutes Durchhaltevermögen, auf dass ich/ wir mit oder ohne Corona weiter die geistigen Köstlichkeiten genießen können!
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Dorothea, Constanze und Gisi 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.